Schlagwort-Archive: Mann

Nach der Massage

Er: Das war aber höchste Zeit, bei Ihrem Muskeltonus.
Ich: 😬
Er: Trinken Sie genug?
Ich: 😬😬😬
Er: Das merkt man.
Ich: 🤔
Er: Hier, ganz hart. Da, an der Wade. Schauen Sie bei mir.
Ich: 😳😳
Er: Das sollte weich wie Butter sein.

Und ich dachte, toll, straffes Gewebe. Dabei bin ich bloss verdorrt! 😱

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Mein Freitags-Held

Gehört zu den anderen Ganoven-Helden: Einbrecher im Escape Room

🙈

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Ach ja…?

Gut, dass ich das heute noch gesehen habe.
Danke, liebe Zeit.
Nicht auszudenken, wenn mir diese Weisheit verborgen geblieben wäre…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Eyecatcher

Ich weiss nicht, woran das liegt. Aber wenn ich ein Skateboard rumtrage – r u m t r a g e, dann ist das offenbar ein Grund, den Blick beim Vorbeifahren nicht mehr durch die Windschutzscheibe auf die Strasse zu richten, sondern aus dem Fahrerfenster Richtung Gehsteig.img_7142

Und erst wenn ich darauf stehe und fahre. Heute johlte mir eine ganze Wagenladung Testosteron entgegen. Haben die meine grauen Haare, die sich dank Coiffeurboykot ihren Platz in meinem Deckhaar erobert haben, nicht gesehen? Vielleicht ist das so ein Ur-Dings. So ein ins Genmaterial (Y-Chromosom) übergegangenes Reiz-Reaktion-Schema:

Frau + Räder = Uuuuuuuhhh

Anyway, es ist anstrengend, sich einen Platz zu suchen, guter Belag, nicht gesäumt von Zuschauern oder übersät mit pebbles. Wie soll man so zum Star werden….

2 Kommentare

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Meine Freitags-Helden

SuperomasopasEs gibt noch Hoffnung. Ich habe noch ganz viel Zeit.
Hier klicken.
Und auch hier!

Superskater

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Mein Freitags-Held

Weil das irgendwie,
nun ja,
vielleicht,
in gewissen Sinne,
schon eine Leistung ist:
Mit heisser Luft ein Flugzeug bezwungen. 🙈

Hier klicken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Doppellesung

26841190_1489187354528520_1681036311976888345_o

Er: Herzlich Willkommen! Schön dass Sie zu unserer Lesung gekommen sind. Heute Abend mal etwas legerer. Wie Sie sehen, bin ich heute nicht rasiert.

Sie: Ich auch nicht.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Frauenversteher

Kiosk

Da lag ich heute tiefenentspannt-eingesalzen wie ein Hering im Ruheraum der Damensauna und gab mich den niederen Freuden der Frauenheftchen hin:
Versuchen Sies mal mit:“Schatz, heute wars im Büro so laut wie kurz vor dem Elfmeter!“ Wenn sie in Männern vertrauten Bildern sprechen, dann werden sie ihnen auch zuhören.
Sagt mir, dasss die das nicht ernst meinen.
Die lachen sich bestimmt schlapp auf der Redaktion, wenn die sowas schreiben.
Das ist Satire, oder?
Oder????
Be aware, beim nächsten Gang zum Kiosk. Er könnte einen Lachflash oder ein tiefe Episode saisonaler Depression verursachen.

 

6 Kommentare

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Mein Freitags-Held

Sorgte für 11 Minuten Ruhe.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Arme Frauen!

ArmeFrau

Morgens um 6 im Bad
Fe: Mami, was hast du?
Ich: Ach nichts. Bauchschmerzen.
Fe: Bist du krank?
Ich: Nein, keine Sorge. Das was wir Frauen so jeden Monat haben. Die Regel.
Fe: Und das haben die Frauen jeden Monat? So gemein!
Ich: Ist ja nicht immer gleich schlimm.
Fe: Und was haben dann die Männer?
Ich: Nichts, dafür sterben sie bei jeder Erkältung.
Fe: So gemein! Arme Frauen! Das ist unfair.
Ich: Dafür können wir Frauen Kinder kriegen!
Fe: Ja und wenn ihr Pech habt, gibts nen Kaiserschnitt.
Ich: Ja, aber wir können Kinder kriegen.
Fe: Und dann habt ihr Kinder, die die ganze Zeit nur motzen.
Ich: 😳 😁 🙋🏼

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos