Schlagwort-Archive: Schule

Comic-Mami am Elternabend

Fe: Mami, in der Schule mussten wir unsere Eltern zeichen. Für den Elternabend.
Ich: Ok?
Fe: Nicht böse sein. Hihi. Ich hab dich mit Glatze gemalt.
Ich: Voll ok. Stimmt ja auch. Hat wer reagiert?
Fe: Sie meinten, ich habe Papi gezeichnet. Aber die Mädchen sagten, an den Wimpern sehe man es!

Dann am Elternabend sagte der Lehrer das heitere Rätselraten an. Er halte ein Porträt hoch, die Eltern müssten sich erkennen und wenn es stimme, dann komme als Auflösung ein Foto von Sohn oder Tochter auf die Leinwand mit ihren wünschen für die nächsten drei Jahre.

Ich 🙈. Aus dramaturgischen Gründen komme ich bestimmt an 3 oder 4 Stelle.
Und so wars dann auch.

Lehrer: Und hier? Wer erkennt sich da?
Ich: Die mit der Glatze, das bin ja dann wohl ich!! ☝🏻😂😂😂 Fe hatte mich schon vorgewarnt.
Und alle Eltern so: 😐😐😬😐😐😳😐😐😐😐😬😐😐😳😐😐😐😬😐

Super-Comic-Mami-Portät!
Gut gemacht Fe: Top!!!
😁🙌🏻

Und ich hatte mich so rausgeputz inkl. Kontaktlinsen für den Elternabend zwecks Mitleidminimierung. 🙈😂😂😂

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Danke Dreikäsehoch!

skategirl

Gestern vor der Schule.
Ich packe mein Skateboard aus dem Kofferraum.
Kindergärtner mit „Lüchzgi“, Brille und zwei frei fokussierenden Pupillen beobachtet mich, wie ich meine C1RCA binde und lispelt:
„Können Sie überhaupt Skateboard fahren?“
„Ich lerne noch“, antworte ich und pushe supervorsichtig davon.
Kindergärtner lispelt: „Sie KÖNNEN es ja!“

 

Danke.
Danke,
Dankedankedanke!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

haarscharf

Haar
Ich: Phi, hast du Hausaufgaben auf heute Nachmittag?
Phi: Nein. Buchstabenbuffet war heute morgen.
Ich: Oh! Und du hattest nichts dabei! Welcher Buchstabe?
Phi: Ich hab mir ein Haar ausgerissen. Die Lehrerin hat gesagt, ich muss es auf ein Blatt kleben.
Ich: Hä?
Phi: Nein nicht hä Mami, Ha. Wir haben den Buchstaben HA!

(Buchstabenbuffet bedeutet, dass zum aktuellen Buchstaben, der gerade gelernt wird, ein Gegenstand mitgebracht werden muss. Phi hatte schon sein Etui, eine Socke und eine Münze, die er in seiner Jackentasche gefunden hatte…)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Ernüchterung

(Fortsetzung von Vorfreude)

Und das wird den Honoratioren dann aufgetischt:
IMG_8501
Traditionsreiche Labber-Wurst auf Plastik

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial, Sprachfundstücke

Vorfreude

Bald, bald ist es soweit.
Die Einladung ist schon da:

(Man beachte die elaborierte Ausdrucksweise und das beinah-Bütten-Papier.)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial, Sprachfundstücke

ressourcenorientiert

Ist das ein neues Zoo-Konzept? 🤔Zootiere und Nahrung gemeinsam halten.


Ich geh mal das Löwen-Antilopen-Gehege suchen…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial, Tiere und Gemüse

zu heiss

Allen zu heiss.

Auch im Zoo.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial, Tiere und Gemüse

Mein Freitags-Held

Punk’s not dead!

superpunk
Hoffentlich noch immer nicht, auch wenn der Artikel bereits 6 Jahre alt ist.
Dann gehe ich heute mit Totenkopfshirt, Monsternasenpiercing und wallendem, roten Haar unterrichten. ✊🏻

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial, My Life in Piktos

No comment

oder doch: Ferien!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Ende

des Schuljahres sind wir alle etwas ausgemergelt.

img_3778

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial