Monatsarchiv: Februar 2012

Привет Cyberspace!

Es gibt keinen perfekteren Zeitpunkt, als den 29. Februar, um diesen Blog zu eröffnen.

Denn ich habe keine Zeit für so was, mich im Internet tummeln. Das ist etwas für Sozialhonks, unterbeschäftigte Hausfrauen oder selbsternannte Journis und sonstige Sonderlinge Schreiberlinge. Ich arbeite ja nicht mehr als Texttussi. Doch an diesem Tag, mit Sonne, Himmelblau und Sorgen, da gehts. Der ist ja geschenkt und trotzdem wie immer. Alltag an diesem Schalttag. So muss es auch sein. Worüber sollte ich sonst schreiben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial