Schlagwort-Archive: Sport

Nach der Massage

Er: Das war aber höchste Zeit, bei Ihrem Muskeltonus.
Ich: 😬
Er: Trinken Sie genug?
Ich: 😬😬😬
Er: Das merkt man.
Ich: 🤔
Er: Hier, ganz hart. Da, an der Wade. Schauen Sie bei mir.
Ich: 😳😳
Er: Das sollte weich wie Butter sein.

Und ich dachte, toll, straffes Gewebe. Dabei bin ich bloss verdorrt! 😱

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Les Escalier

Hinterlasse einen Kommentar

Juli 26, 2018 · 05:50

Meine Freitags-Helden

SuperomasopasEs gibt noch Hoffnung. Ich habe noch ganz viel Zeit.
Hier klicken.
Und auch hier!

Superskater

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Holzpflock auf Holzbrett mit Rädern

IMG_7084Ich bin ja dafür, dass man sich regelmässig herausfordert, um eine inhaltliche Variation in das Motto „Blamiere dich täglich“ zu bringen. So habe ich mir also am Samstag ein Skateboard gekauft. Ich stand noch nie auf einem Skateboard. Doch – moment – das stimmt nicht ganz. Ich stand mal für genau 2 Sekunden auf einem Brett, bevor ich auf meinen Hintern knallte.
Und nun nach 27 Jahren wieder. Diesmal aber ohne dass mir das Board unter den Füssen wegflitzte.
Am Sonntag.
Auch gestern.
Und heute.
Dazu braucht es Demut. Eine Eigenschaft, die ich mir bis jetzt noch nicht zugeschrieben hätte. Eine dicke Haut, die Bereitschaft, das Sonntagsthema im Quartier zu werden, sich als totaler Volltrottel und Bewegunslegastheniker zu outen.
Phi setzte sich mit dem Campingstuhl an den Strassenrand und rief mir Durchhalteparolen und Komplimente zu. Der alte Türke, auf den man sonst nur einen kurzen Blick zwischen Haus- und Autotür erhaschen kann, stand mit undurchsichtiger Miene an seinen Briefkasten gelehnt und schaute zu. Ihn umgab trotz seines ernsten Gesichtsausdrucks eine Aura von Heiterkeit und Unverständnis.

Pushen, stehen, Füsse drehen, pushen, stehen, Füsse drehen, pushen, stehen…
Tictactictactictictiiiiihiiiictactactactictactictac.

Beginnt man mit Skateboarden sollte man sich also Blösse geben können und Hartnäckigkeit braucht man, nun ja, die habe ich.
Mir ist nicht ganz klar, ob Skateboarden so anstrengend ist oder es sich bei meinem jedesmal durchnässten T-Shirt um meinen Angstschweiss handelt. Ich befürchte beides.
Jedenfalls habe ich neue Muskeln kennen gelernt. Die sitzen ganz tief im Fussballen und schmerzen. Im Fussgelenk sind erstaunlicherweise auch welche. Aber was ist schon Muskelkater!

Wenn man in meinem Alter mit einer neuen Sportart beginnt, darf man froh sein über jeden Schmerz, der nicht aus den Gelenken kommt.

A54F568F-BFD7-4C75-A015-7CF325C99D2E

PS: Keine Liste mit möglichen Knochenbrüchen in den Kommentarspalten. Das hat schon meine Mutter mit ihren aus der Zeitung ausgeschnittenen Motorradunfällen versucht. Ich habe dennoch meinen Führerschein gemacht und hatte meine KTM Duke 690. Und ja, auch dort waren die ersten Fahrten scheint’s muskulär herausfordernd, der durchgeschwitzten Wäsche unter dem Rückenpanzer nach zu urteilen….

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Meine Freitags-Helden

Doch sie fliegen nicht, sie flitzen.

skatehelden

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Olympia

Und hier ein kleiner Rückblick meinerseits.

Otl Aicher, der Klassiker von 1972:

otl-aicher

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Zur Beruhigung

Gibts jetzt einfach mal was, das ich liebe: золотая осень.
осень

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial

Feriensouvenirs

2856731115129202417252227191381612269101423184

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter My Life in Piktos

Grönland 1,2 km…???

Mannomann.
So weit war ich ja noch nie mit dem Bike.
Ich glaub, ich bin da mal falsch abgebogen…
Grönland

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial

Bike-Technik

Ich arbeite (nicht)  daran…

http://bit.ly/1FWHXN0
http://bit.ly/1FWIfn5

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Füllmaterial