Wir sind alle Vergangenheitsseher

Fe: Mami, wie nennt man das, was war. Nicht die Zukunft, das andere.
Ich: Vergangenheit?
Fe: Ja. Mami, wir können alle in die Vergangenheit sehen.
Ich: Ist ja klar. Wir wissen, was war. Wir können uns daran erinnern.
Fe: Nein Mami, sehen, sehen, SEHEN meine ich.
Ich: Wie?
Fe: Sieh zum Beispiel dieses Glas da. Ich schau es an. Aber bis ich das sehe, also in meinem Kopf, bis es da drin ist, vergeht doch Zeit. Also ist das Glas, dass ich dann sehe eigentlich schon in der Vergangenheit. Also megakurz, aber trotzdem. Das ist wie mit dem Licht der Sterne.
Ich: Aha. Ja, nun. Ich denke, da hast du recht. Auch megakurz ists Vergangenheit.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sprachfundstücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s